Startseite

Unternehmen

Landtechnik

Melk- & Stalltechnik

Maschinenbau

Motorland

Maschinenbau / Flex-Weight
 
lade...
lade...
  • 0/0
 
 
So viel Traktion wie möglich, so wenig Gewicht wie nötig

Das stufenlose Frontgewicht Flex-Weight ist im Bereich der Frontgewichte für Traktoren eine Klasse für sich. Dank seiner inno-vativen Konstruktion können Sie damit die Vorderachs-Ballastierung je nach Erfor- dernis erhöhen, ohne das Grundgewicht des Frontgewichts zu verändern. Der Traktor kann in Transportstellung das Gesamtgewicht um bis zu 400kg verringern.
Das reduziert den Kraft- und Kraftstoffbedarf bei Transportarbeiten deutlich. Ist mehr Achsballastierung nötig, wird einfach das Gewicht ausgeklappt. Selbst der gleich-zeitige Transport einer Untergrundpacker-kombination im Frontanbau ist mit dieser variablen Vorderachsballastierung möglich.

  • Vorteile auf einen Blick
  • Geringe Gesamtmasse bei gleichen physikalischen Eigenschaften
  • Weniger Verschleiß der Bereifung speziell bei Transportarbeiten
  • Variable Ballastierung ermöglicht die Anpassung an unterschiedliche Bodenbedingunen, optimaler Schlupf
  • Bis zu 5% weniger Kraftstoffverbrauch durch geringes Grundgewicht

Technisches Details

Der Vergleich zeigt dies eindrucksvoll:
Traktor A: Gewicht: 8.000 kg, Beschleunigung: 1,3 m/s², Kraft: 10.400 N/s, Notwendige Motorleistung: 115 kW Traktor B: Gewicht: 7.600 kg, Beschleunigung: 1,3 m/s², Kraft: 9.880 N/s, Notwendige Motorleistung: 109 kW

CLAAS Frontgewichte

CLAAS Frontgewichte
CLAAS bietet auch in Sachen korrekter Ballastierung ein breites Produktprogramm. Für jede Anwendung und jeden Maschinentyp das passende Frontgewicht. Traktoren sind ganzjährig im Einsatz und werden vielfältig eingesetzt. Ob auf dem Feld oder auf dem Acker, auf die richtige Ballastierung kommt es an um effektiv, wirtschaftlich und bodenschonend zu arbeiten. Mit dem neuen DRIVE-IN Konzept beispielsweise wird das Frontgewicht auf die gerade vorherrschenden Bedürfnisse der Zugmaschine kinderleicht und in wenigen Minuten angepasst. Selbstverständlich stehen Ihnen auch weitere Typen vom einfachen Gewicht aus Stahlbeton bis hin zum Gewicht aus dem innovativen Werkstoff Magnetit zur Auswahl. Gewicht ist nicht gleich Gewicht – Der Unterschied ist unsichtbar! Der innere Aufbau ist entscheidend für die Zugfestigkeit der Rangierkupplung! Alle drei Zugpunkte wie Unterlenker-, Oberlenkeraufnahme und Rangierkupplung sind durch ein Stahlkonstrukt miteinander verbunden und sorgen so für höchste Sicherheit! Langjährige Erfahrungen in der Produktion in Verbindung mit modernem Gießverfahren der Ballastkörper stellen eine durchgängige Dichte dar. Somit ist der Lastschwerpunkt mittig angeordnet und es kommt speziell am Hang zu keinem ungleichmäßigen Kippmoment! CLAAS Qualität auf die Sie sich verlassen können! • Dauertestgeprüfte CLAAS Frontgewichte mit Nachweis • Intern geprüfte Rangierkupplung: Je nach Typ 18-22 t Aufnahme • Produktion zertifiziert nach ISO 9001 • Langjährige Erfahrung und Produktsicherheit • Gefälliges Design • Keine Behinderung der Scheinwerfer • Reduzierte Verletzungsgefahr durch große Radien, zurückversetzte und abgerundete Zugvorrichtungen • Innovative Modelle • Traktorherstellergeprüfte Gewichte, teilweise DEKRA geprüft • Interne Produktkontrolle durch eigenen Teststand • Produktumfang von 400 kg bis 3.400 kg Eine korrekte Ballastierung von 40% (Vorderachse) und 60% (Hinterachse) bedeutet • Kraftstoffersparnis • Reduzierter Schlupf • Erhöhte Zugkraft • Verringerte Bodenverdichtung


Claas
Wittrock - Bernd Wittrock